DAS FESTIVAL AUF BURG NIDEGGEN

Alvaro Soler

1. sep 23

BÜHNE UNTER STERNEN

Das Musikfestival auf Burg Nideggen

ATMOSPHÄRISCHE KONZERTE UNTER STERNEN AUF BURG NIDEGGEN

Wenn im Sommer die große Bühne im Pallas der historischen Burg Nideggen aufgebaut, wenn die Stühle zurecht gerückt werden und die Technik installiert wird, dann dauert es nicht mehr lange, bis die „Bühne unter Sternen“ endlich wieder musikalischen Genuss der Extraklasse verspricht. Unvergessliche Konzerte bekannter Interpreten aus verschiedenen Genres, unter freiem Himmel und mit weitem Blick über das Eifeler Land erfüllen seit 2016 wieder alljährlich die Herzen des Publikums. Bislang begrüßten wir: Gregory Porter, Seven, Joris, Adel Tawil, Angelo Kelly  & Family, The Original Gypsies of Camargue, Maceo Parker, Jamie Cullum , Till Brönner, Vicky Leandros, Caro Emerald, Andreas Bourani, Joss Stone, Max Giesinger, Amy Macdonald und Milow.

Von Deutschpop bis zum Weltklasse-Jazz ist also bislang alles dabei, und auch in den nächsten Sommern bleibt sicher kein Musikwunsch unerfüllt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

„Bühne unter Sternen“ bietet hochklassiges Programm

Kreis Düren. „Dieses Programm würde auch jeder Metropole gut zu Gesicht stehen“, sagte Landrat Wolfgang Spelthahn heute zur Präsentation des Programms für die Konzertreihe „Bühne unter Sternen“ auf der Burg Nideggen. Und in der Tat: Mit Joss Stone, Amy McDonald, Milow und Max Giesinger hat Veranstalter Christian Mourad hochkarätige Künstler verpflichten können.

„Die Menschen drängt es wieder zur Kultur“, betonte der Landrat als Schirmherr des niveauvollen Events, das vom 17. bis 20. August über die Bühne geht. Die Atmosphäre auf der Burg sei einmalig und mittlerweile weit über die Grenzen des Kreises Düren hinaus bekannt. Auch deshalb sind die Konzerte ein nennenswerter Wirtschaftsfaktor für die Region – schon jetzt, erzählte Schirmherr Wolfgang Spelthahn, gebe es eine große Nachfrage nach Hotels während der Veranstaltungstage.

Auch der Aachener Konzertveranstalter Christian Mourad freute sich, nach zweijähriger Pandemie-Pause wieder in Nideggen zu sein. „Bei der Fahrt hierhin stellte sich gleich wieder das gute, alte Gefühl ein“, sagte Mourad. „Ich freue mich sehr, dass es wieder losgeht“, unterstrich der Aachener und zeigte sich wie der Landrat davon überzeugt, dass das Programm sehr gut angenommen wird.
Den Anfang macht am Mittwoch,. 17. August, Soul-Diva Joss Stone mit ihrer einzigartigen Stimme. Die 32-Jährige kommt im Rahmen ihrer „Total Word-Tour“ in die Eifel. Allein das zeigt, welchen Stellenwert die „Bühne unter Sternen“ mittlerweile in der Szene hat. Einen Tag später, am Donnerstag, 18. August, spielt Singer-Songwriterin Amy Macdonald im historischen Burghof. Die 34-Jährige ist ebenfalls auf Sommertour und präsentiert Stücke aus ihrem Album „The Human Demands“. Ihr belgischer Kollege Milow bringt am Freitag,. 19. August, Songs aus seinem neuen Album „Nice to meet you“, bevor am Samstag, 20. August, Max Giesinger mit seiner „Irgendwann ist jetzt“-Tour den Schlusspunkt setzt. Alle Konzerte beginnen um 20 Uhr. Es stehen jeweils 2400 Stehplatzkarten zur Verfügung.

Dieses Programm ist dank großzügiger Sponsoren wie der Sparkasse Düren, F&S Solar, Rurtalbus, Rurtalbahn und Stadtwerke Düren möglich – und natürlich dank des Engagements von Konzertveranstalter Christian Mourad, wie Landrat Wolfgang Spelthahn als Schirmherr betonte. Steuergelder fließen nicht in die Konzertreihe.

Weitere Informationen und Karten gibt es unter www.buehne-unter-sternen.de und www.eventim.de (alle bisher gekauften Ticktes, die wegen der Corona-Pandemie nicht eingelöst werden konnten, behalten ihre Gültigkeit).

Neben musikalischem Hochgenuss wird es während der „Bühne unter Sternen“ auch kulinarische Leckerbissen geben – „auch das trägt zur einzigartigen Atmosphäre bei“,. wie Schirmherr Wolfgang Spelthahn mit Blick auf die beiden Burg-Sterneköche Herbert Brockel und Tobias Schlimbach sagte.

Am Sonntag, 21. August, findet auf der Burg anlässlich des 50. Geburtstages des Kreises Düren ein großes Familienfest statt – mit zahlreichen Angeboten für Jung und Alt und einem musikalischen Rahmenprogramm, das KEV, Cat Ballou und Torben Klein bestreiten. Los geht es um 11 Uhr (bis ca. 21 Uhr), der Eintritt ist frei.

Es lohnt sich also, schon jetzt diese Sommertage im August vorzumerken.

 

Präsentierten auf der Burg Nideggen das Programm für die „Bühne unter Sternen“: Landrat und Schirmherr Wolfgang Spelthahn (2. von links), Konzertveranstalter Christian Mourad, Jan-Oliver Mau (Rurtalbus), Herbert Häner (Rurtalbahn) und die Sterneköche der Burg, Herbert Brockel und Tobias Schlimbach (von links). Foto: Kreis Düren

SOMMER – SONNE – ALVARO SOLER!

 

ER SANG ERFOLGSVERWÖHNT MIT JENNIFER LOPEZ „EL MISMO SOL“, HULDIGTE DIE „SOFIA“ UND BESCHRIEB „LA CINTURA“, SEINE TAILLE, HUMORVOLL UND MIT EROTISCHEM KICK. WETTEN, DASS DER SPANISCH-DEUTSCHE SUPERSTAR ALVARO SOLER HÜFTEN HUNDERTFACH ZUM SCHWINGEN BRINGEN WIRD, WENN ER AM 01.09.2023 DIE BÜHNE UNTER STERNEN AUF BURG NIDEGGEN IN FARBENPRÄCHTIGE LATINO-HARMONIEN TAUCHEN WIRD?

 

Wer als Bühnenakteur die Musikbegeisterung der Konzertbesucher in unserer Region einmal erlebt hat, will immer wieder zurückkehren. Nachdem sich Alvaro Soler und mehrere Tausend Fans im vergangenen Sommer bei den Aachener Kurpark Classix wechselseitig begeisterten und richtiggehend glückstrunken aus dem Häuschen waren, äußerte der Latino-Megastar umgehend den Wunsch, möglichst bald wieder zurückkehren zu können. In den Riesenmetropolen der Welt, so bekundete Soler, wäre das Ruf-und-Echo-Spiel zwischen ihm und dem Publikum nämlich mitunter nicht mal halb so aufregend wie in unserer Gegend.

Auf seinen Wunsch hin und weil’s in Aachen so schön war, wurden Alvaro Soler und seiner erstklassig besetzten Band ein Auftritt im Rahmen der „Bühne unter Sternen“-Konzertreihe angeboten. Kaum hatte der sympathische 31-Jährige Fotos des Location-Kleinods auf der Burg Nideggen gesichtet, sagte er ohne Zögern sein erneutes Kommen zu. Allerdings wird der produktive Popstar während seiner „Summer 2023 Open-Air-Tour“ nicht nur einfach den Live-Programmablauf seiner diesjährigen Konzertreise wiederholen. Mit zahllosen internationalen Hits aus seiner Feder kann er mühelos Abend für Abend eine andere Songabfolge präsentieren. Seine Charts-Topper wird er selbstverständlich gemeinsam mit seinen Fans feiern. Ein paar neue und selten gespielte Songs wird er jedoch zur Überraschung seiner Zuhörerinnen und Zuhörer in petto haben, wie er verspricht.

Wenn das keine gute Nachricht für die Fans des Musikers ist, der seit ein paar Jahren regelmäßig für Fernweh und Feierstimmung sorgt! Nonchalant löst Alvaro Soler quasi nebenbei mit seinen Songs sogar noch ein Strukturproblem der modernen Popmusik: Lüstern lockende Grooves und einnehmende Melodiebögen müssen sich keineswegs ausschließen. Sie ergeben, ganz im Gegenteil, sogar bestenfalls jene Einheit aus Rhythmik und Sinnlichkeit, die gute Popmusik seit jeher unwiderstehlich klingen lässt. Für beste Partylaune und eine Fiesta Extraordinarias wird also gesorgt!

Davon ist auch Wolfgang Spelthahn überzeugt, Landrat des Kreises Düren und Schirmherr der Bühne unter Sternen: „Alvaro Soler verspricht gute Laune, Leichtigkeit und viele strahlende Gesichter im Publikum. Das ist genau das, wofür die Bühne unter Sternen steht und weshalb sie so beliebt ist. Daher freue ich mich sehr, dass er nun als erster bestätigter Künstler im kommenden Jahr dabei ist. Alvaro Soler wird die Burg Nideggen mit seinen Songs in ein großes Sommerfest mit spanischem Flair verwandeln“.

Einlass ist um 18 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. Das Konzert wird präsentiert von WDR 2.

Wir danken unseren Sponsoren: Sparkasse Düren, Rurtalbahn, Rurtalbus, F & S Solar und Stadtwerke Düren.

Foto: Martin Garcor

V. i. S. d. P.: creatEvent christian mourad